Allgemein, Behind the Szenes

Mystery Blogger Award

 

Ich wurde von Atroksia und Nadine für den Mystery Blogger Award nominiert, darf mich also doppelt geehrt fühlen und doppelt so viele Fragen beantworten. Whoop Whoop!
Der Award wurde von Okoto Enigma erschaffen und es geht darum, Blogs zu zeigen, die man inspirierend oder faszinierend findet.
Danke ihr lieben, dass ihr dabei an mich gedacht habt! ❤


Die Regeln 

  • Stelle das Logo in deinen Blog.
  • Liste die Regeln auf.
  • Danke der Person, die dich nominiert hat, und füge einen Link zu ihrem Blog hinzu.
  • Nenne die Urheberin des Awards und füge ebenfalls einen Link hinzu.
  • Erzähle den Lesern drei Dinge über dich.
  • Nominiere 10 bis 20 Personen.
  • Informiere die Nominierten, indem du in ihrem Blog kommentierst.
  • Stelle den Nominierten fünf Fragen deiner Wahl; eine davon sollte seltsam oder lustig sein.
  • Teile einen Link zu deinen besten Posts.

3 Fakten über mich: 

*Ich sammle Tassen & Postkarten.
*Ich hasse das Gefühl lange Fingernägel zu haben.
*Ich verstehe (den Sinn von) Architekturfotografie nicht.


2 x 5 Fragen an mich: 

Wie sieht ein typischer Tag bei dir aus?
Momentan habe ich sowas wie einen typischen Tag irgendwie nicht. Typisch ist das ich jeden Tag aufstehe und jeden Abend (Nacht) schlafen gehe. Kaffee gehört auch zu einem typischen Tag… & Musik!

Was ist dein Traumreiseziel?
Ganz klar Island!

Was war das selbstloseste was du je für einen Menschen getan hast?
Da müsste ich wohl mal besagten Menschen fragen. Nee ganz ehrlich ich habe keine Ahnung…

Würdest du eher dein Haustier oder einen wildfremden Menschen vor dem Ertrinken retten?
Das ist schon eine ziemlich fiese Frage…

Was macht einen Menschen deiner Meinung nach aus?
Seine Gedanken, Wünsche, Träume,  Werte, Meinungen, Taten.

Welches Lied hörst du zur Zeit rauf und runter
Duett (Das Minnlied der Incubi) von ASP

Was machst du morgens als erstes, wenn du aufstehst
Vorhang und Fenster auf.

In welche Geschichte eines Autors würdest du selbst gerne leibhaftig eintauchen?
Eragon von Christopher Paolini würde mir  da einfallen.

Was sind deine 3 schönsten Ereignisse der vergangenen Woche gewesen?
Hui gute Frage… Ich hab Zeit mit tollen Menschen verbracht, war ganz kurz an der Nordsee & hab endlich mal den Blogumzug auf die Reihe bekommen.

Welcher beruflichen Tätigkeit würdest du wohl in einem Paralleluniversum nachgehen?
Irgendwas was ich in diesem ganz furchtbar fänd‘ vermutlich… Also wohl Zahnärztin.


Ich nominiere: 

https://patriciasteinpictures.wordpress.com/

https://nahaufnahmeblog.wordpress.com/

https://seppolog.com/

https://paleica.com/

https://wasmansonichtsagendarf.ch/

https://jaynecash.com/

http://www.papierstaupodcast.de/ (Podcasts zählen doch auch oder?)

https://metalviewer.wordpress.com/

https://tellemannfrau.wordpress.com/

https://bookcrow.wordpress.com/

 

Ich würde mich freuen wenn ihr teilnehmt, aber natürlich ist niemand dazu verpflichtet.


 

Meine 5 Fragen an euch: 

  1. Was fasziniert dich im Moment am meisten?
  2. Was bringt Dich zum Lachen?
  3. Hast du einmal einen kleinen roten Punkt auf der Wange gehabt?
  4. Womit kann man dir IMMER eine Freude machen?
  5. Was bedeutet dir Musik?

Meine besten Beiträge:

https://www.ladyevil.de/meerblick/ | https://www.ladyevil.de/arthur-amelie/http:s//www.ladyevil.de/12-magische-mottos-juli-liebe/

 

 

9 thoughts on “Mystery Blogger Award

  1. Awards kenne ich ja auch schon seit unseren Anfangstagen, aber den Mystery Award bisher nicht! Manche Fragen fand ich auch sehr schwer zu beantworten, aber du hast es gut gelöst 🙂

    Liebe Grüße
    Jana

Kommentar verfassen